Maritime Sicherheit RSS Feed für diesen Bereich

Bruhns

Vergesst die kollektive Sicherheit nicht!

Die Bundesregierung sollte über eine „weiße Flottille“ nachdenken Für den Zeitraum 2019/2020 wurde die Bundesrepublik Deutschland Anfang Juni abermals in den UN-Sicherheitsrat gewählt. Diese zeitlich begrenzte Tätigkeit ist ein kluges Mittel, den idealistischen Impuls deutscher Außenpolitik zu befriedigen. Darüber hinaus stellt die Wahl in das Gremium eine vertrauensbildende Maßnahme gegenüber der Weltgemeinschaft dar, etwa hinsichtlich […]

Continue Reading 0
Sebastian-Bruns-M.A._avatar

LCS in die Ostsee!

Stärkung der deutsch-amerikanischen maritimen Beziehungen Die deutsch-amerikanischen Marinebeziehungen können auf eine reichhaltige Geschichte zurückblicken, die mit der Gründung der Bundesmarine im Jahr 1956 kodifiziert wurde. Es ist an der Zeit, diese Beziehungen angesichts der gestiegenen Bedeutung der Ostsee als militärischer Operationsraum mit neuem Leben zu füllen. Es sind neue Ideen gefragt. In diesem Sinne bietet […]

Continue Reading 0

Dänische Verteidigungsnovelle beschlossen

Nach Monaten innenpolitischer Diskussionen und Verspätungen nahm das dänische Parlament mit Ausnahme der sozialistischen Parteien die Verteidigungsnovelle 2018–2024 an. Politisch ist es ein klares Bekenntnis zur Bündnistreue und die Weiterführung bestehender internationaler Verpflichtungen, während die beschlossenen Prioritäten einen mittelfristigen Kurswechsel hin zu Missionen nahe der Landesgrenze und dem NATO-Operationsraum andeuten. Bei der Vorstellung unterstrich…. (Quelle […]

Continue Reading 0
Slider_Diehl_Handshake

Thailand beschafft weitere IRIS-T

Vertragsunterzeichnung bei Diehl Defence in Überlingen (v.l.n.r.): Dipl.-Ing. Helmut Rauch, Geschäftsführer, Diehl Defence, Air Marshal Maanat Wongwat, Deputy Chief of Air Staff, Royal Thai Air Force Dipl. Inform. Albert Zuzej, Leiter Produktbereich Luftwaffensysteme Diehl Defence unterzeichnete am 14. Juni 2018 einen weiteren Vertrag über die Lieferung von Luft-Luft-Lenkflugkörpern des Typs IRIS-T (InfraRed Imaging System – […]

Continue Reading 0

Führen alle Seidenstraßen nach Peking? China in der Arktis

Die Geografie sollte selbsterklärend sein, wer das Sagen hat in der Arktis. Mit der Ilulissat-Erklärung von 2008 unterstrichen die „Arctic 5“, die Anrainer Norwegen, Russland, USA, Kanada und Dänemark (Grönland), dass sie es sind, die die Regeln aufstellen, wo internationales Recht nicht greift und wo, auch buchstäblich zu verstehen, die Grenzen liegen…. (Quelle MF 5/2018)

Continue Reading 0
Ingo Gädechens - Pressebild

Gädechens fordert höheren Wehretat!

Der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ingo Gädechens schließt sich der Forderung der Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen nach einem höheren Wehretat an: „Um die eingeleiteten Trendwenden bei Personal, Material und den Finanzen zu verstetigen, ist es unumgänglich, dass wir die Bundeswehr auskömmlich und an ihren gestiegenen Aufgaben orientiert finanzieren!“ Der Bundestagsabgeordnete widerspricht damit entschieden […]

Continue Reading 0
Neues Bild

Gesellschaft für Maritime Technik e. V. – Newsletter 1/2018

Arbeitsgruppensitzungen Zivile Maritime Sicherheit 40 Teilnehmer aus Industrie, Wissenschaft, Verbänden und Politik haben sich Ende Februar in Hamburg zu einer weiteren Sitzung der NMMT-GMT-Arbeitsgruppe Zivile Maritime Sicherheit (AG ZMS) getroffen. Am Vormittag wurden den Teilnehmern ausführlich die beiden neuen Forschungsprojekte ACTRESS und LOMA vorgestellt, die unter dem neuen FuE Haushaltstitel „Echtzeitdienste für die zivi-le maritime […]

Continue Reading 0
5

Nach der Wahl: Was muss die Politik über das Maritime wissen?

11. Maritime Convention Berlin Bereits zum 11. Mal hatten im November des vergangenen Jahres das Deutsche Maritime Institut (DMI) und griephan führende Vertreter aus Marine, Marine-Industrie, Bundespolizei, Hafenbehörden, Politik, Wissenschaft, Ministerien und Diplomatie zur Maritime Convention geladen. Rund 200 Gäste folgten der Einladung in die Vertretung des Landes Schleswig-Holstein in Berlin. Der Präsident des DMI, […]

Continue Reading 0
NL_Kommentar_Rueckbesinnung

Klassiker von Seemacht, Technologische Entwicklungen und mögliche zukünftige Formen von Machtprojektion

Ein Aufsatz von Prof. James Holmes, Naval War College, mit dem Titel „The Legacy of Unfinished Re-volutions“ in der Oktober Ausgabe 2017 der Proceedings des USNI und seine Aussagen „Submarines, torpedo boats, and aircraft had little place in Corbett ´s or Alfred Thayer Mahan´s scheme of things, in large part because they wrote before those […]

Continue Reading 0