Marine & Rüstung RSS Feed für diesen Bereich

Witthöftbild

Tiefgekühlter Treibstoff – Die Bedeutung von Erdgas für die Schifffahrt wächst

Erdgas ist ein wichtiger Bestandteil im Energiemix vieler Länder, auch und vor allem Deutschlands. Es findet Anwendung in immer mehr Bereichen und seine Bedeutung wächst. Erdgas ist ein farbloses, brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten, auch offshore, vorkommt und wesentlich aus hochentzündlichem Methan besteht. Seine Lagerstätten befinden sich aber, genau wie beim Erdöl, […]

Continue Reading 0
Witthöft mod

Deutliche Worte vom VSM

Dr. Reinhard Lüken, Hauptgeschäftsführer des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik (VSM), hat in der jüngsten Ausgabe der Verbandsnachrichten vor dem Hintergrund des in unserem Land vorherrschenden politischen Mainstreams deutliche zusammenfassende Worte zur deutschen Sicherheits- und Verteidigungspolitik, zur Situation der Deutschen Marine und zur Problematik der Rüstungsexporte geäußert…. (Quelle MF 09/2018)

Continue Reading 0
Bredick

Wandel in der maritimen Industrie

Neue Antriebe, strengere Umweltschutzvorgaben, Digitalisierung: Kaum eine Branche wandelt sich derzeit so stark wie die maritime Industrie. Nur diejenigen, die sich schnell und umfassend auf die neuen Gegebenheiten einstellen können, werden auch in Zukunft am Markt erfolgreich sein…. (Quelle MF 7/8 2018)

Continue Reading 0
Neues Bild

Neue U-Boote für Deutschland und Norwegen

Umfassende Kooperation der Marinen und der Industrie Anfang Februar 2017 gab die norwegische Regierung bekannt, dass man Deutschland als strategischen Partner angesichts des Bedarfs an neuen U-Booten für die Königlich Norwegische Marine ausgewählt habe. Grundlage der Zusammenarbeit ist eine Vereinbarung für die gemeinsame Beschaffung und den Betrieb identischer neuer U-Boote. Norwegen wird damit die Einheiten […]

Continue Reading 0
Kahrs

„Rule the Waves“ Die Bedeutung der maritimen Industrie und der Marine für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Die Bedeutung der maritimen Industrie und der Marine für den Wirtschaftsstandort Deutschland Seit 1998 vertrete ich im Deutschen Bundestag den Wahlkreis Hamburg-Mitte. In meiner ersten Legislaturperiode war ich marinepolitischer Sprecher meiner Fraktion im Verteidigungsausschuss. Ich muss zugeben, dass ich anfangs nur rudimentäre Kenntnisse über die Marine hatte. Ich war (und bin) überzeugter „Heeres-Mann“ und leidenschaftlicher Reservist der Panzergrenadiertruppe…. (Quelle MF 5/2018)

Continue Reading 0