Raytheon Anschütz präsentiert neue WECDIS ‚made in Germany‘

Naval ECDIS NX verbessert die taktischen Fähigkeiten von Marineschiffen.

Raytheon Anschütz, ein Unternehmen von Raytheon Technologies, hat die neue Naval ECDIS NX für Marineschiffe vorgestellt.

Die Naval ECDIS NX ist eine modulare WECDIS („Warship Electronic Chart Display and Information System“), die für eine sichere, effiziente Navigation und verbesserte Übersicht über die taktische Situation von Überwasserschiffen und U-Booten der Marine eingesetzt wird. Naval ECDIS NX basiert auf einer kommerziellen ECDIS und bietet Kunden zusätzliche militärische Funktionen. Diese Funktionen und weitere Kartenoptionen sind individuell konfigurierbar, von einer ECDIS mit bestimmten zusätzlichen Missionsfunktionen, bis hin zu einer vollständigen WECDIS gemäß dem NATO STANAG 4564 Ed. 3.

„Wenn sich unsere Kunden für die Naval ECDIS NX entscheiden, dann profitieren sie von einer bewährten, zukunftssicheren und vollständig typgeprüften ECDIS Anwendung als Basis und Voraussetzung für eine einfache und risikofreie Inbetriebnahme“, so Björn Schröder, Produktmanager für die WECDIS bei Raytheon Anschütz.

Zu den neuen Funktionalitäten und Fähigkeiten zählen:

  • Erweitertes Lagebild mit militärischen Symbolen oder Layern (AML)
  • Navigations- und taktische Overlays, zum Beispiel für Sensoren, Effektoren und militärische Gridsysteme
  • Navigationshilfen für spezielle Missionen wie SAR, sowie Unterstützung in der Erfassung, Verfolgung und dem Management von Zielen einschließlich Abfangkursen
  • Umfassendes „Waterspace Management“, einschließlich Moving Haven und Dispositionen
  • U-Boot-Abwehr

„Der modulare Ansatz der Naval ECDIS NX gewährleistet ein effektives System, passgenau für die jeweiligen Nutzungszwecke und Missionen, und jederzeit erweiterbar und anpassbar durch Softwarekonfigurationen“, so Schröder. „Für Kunden war es nie einfacher, WECDIS-Funktionen hinzuzufügen, in ihren Navigationssystemen zu verwenden und so die Fähigkeiten zu verbessern.“

Kontinuierliche Produktpflege und ein  umfassendes Konfigurationsmanagement sorgen dafür, dass die Software jederzeit an neue Standards der Internationalen Maritimen Organisation angepasst wird, um den Kunden die dauerhafte Einhaltung der heutigen und zukünftigen ECDIS-Standards zu bieten.

Naval ECDIS NX wird mit handelsüblicher, typgeprüfter und zugelassener Hardware, einschließlich eines Kartentisches, zur Verfügung gestellt, um die flottenweiten Standardisierungen der jeweiligen Marine zu unterstützen. Die moderne, klar strukturierte Benutzeroberfläche der Naval ECDIS NX Anwendung ermöglicht eine intuitive Bedienung und vereinfacht Schulungsaufwände. Naval ECDIS NX ist nahtlos in das militärische integrierte Navigations- und Brückensystem (WINBS) von Raytheon Anschütz integriert, das für NATO-Einheiten auf dem neuesten Stand der Technik ist. Bei Bedarf kann Naval ECDIS NX zu einer rein kommerziellen Anwendung skaliert werden.

www.raytheon-anschuetz.com/naval-ecdis-nx

 

Veröffentlicht unter:
Von: Raytheon Anschütz GmbH

Raytheon Anschütz GmbH

RAYTHEON ANSCHÜTZ

Raytheon Anschütz steht für eine traditionsreiche Marke – bekannt und bewährt in der maritimen Welt.

Über ein Jahrhundert lang hat sich Raytheon Anschütz zu einem verlässlichen Partner für Marinen, Reedereien und Werften entwickelt. Mehr als 35.000 Schiffe nutzen heute unsere Navigationssysteme – tagtäglich unterstützt von mehr als 540 Mitarbeitern am Firmensitz von Raytheon Anschütz in Kiel sowie von weltweiten Niederlassungen, Vertriebspartnern und über 200 zertifizierten Servicestellen entlang aller wichtigen Schifffahrtsrouten.

 

Unsere Kernkompetenzen sind die Entwicklung, Produktion, kundenspezifische Integration und der Service von kommerziellen Navigationssystemen. Zu unseren Produkten und Lösungen gehören:

 

• Kreiselkompasse und Inertiale Navigationsplattformen
• Autopiloten und Rudersteuerungssysteme
• Radar, Elektronische Seekarte (ECDIS) und Multifunktionssysteme
• Taktische Lagebild (C2) Systeme
• IMO-zertifizierte Integrierte Navigationssysteme
• Spezifische Ausrüstung für Marineschiffe und U-Boote

 

Unsere Kunden vertrauen auf unseren hohen Qualitätsstandard und auf die Leistung unserer Navigationssysteme, auf unsere Flexibilität in der Realisierung von kundenspezifischen Anforderungen sowie auf unsere professionelle und verbindliche Projektdurchführung.

 

Raytheon Anschütz bietet Kunden darüber hinaus eine Bandbreite an Leistungen – von kompetenter Beratung über persönliches Projektmanagement und qualifizierte Inbetriebnahme bis zu Serviceleistungen über die Lebensdauer unserer Produkte. Dazu gehören die weltweite Versorgung mit Ersatzteilen und Service genauso wie individuelle Wartungs- und Koordinationsverträge.

 

Weitere Informationen: www.raytheon-anschuetz.com

 


RAYTHEON ANSCHÜTZ

Raytheon Anschütz has a long tradition and is well known in the maritime market.

In the past century, Raytheon Anschütz has proven to be a reliable partner for navies, shipping companies and shipbuilders worldwide. Today 35,000 high-sea vessels are underway using our navigation systems, supported by more than 540 employees at the Raytheon Anschütz headquarters in Kiel, Germany, as well as by worldwide subsidiaries, sales partners and more than 200 certified service stations.

 

Our core competences are the development, production, customized integration and service of commercial off-the-shelf navigation systems. The range of our products and solutions includes:

 

• Gyro Compasses and Inertial Platforms
• Autopilots and Steering Control Systems
• Radars, ECDIS and Multifunctional Workstations
• Command and Control (C2) Solutions
• IMO-certified Integrated Navigation Systems
• Specific Naval and Submarine Equipment

 

Our customers rely on the high levels of quality and performance of our navigation systems, on our flexibility with regard to individual adaptations, and on our professional and firm order processing.

 

For all deliveries of Raytheon Anschütz, a wide variety of services is offered, ranging from early customer consultancy and customized designs through project management and setting-to-work up to after sales services such as obsolescence management, logistic support, in-service support and worldwide maintenance contracts.

 

More information: www.raytheon-anschuetz.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar





  • Kommende Veranstaltungen

    1. Forum Bundeswehrlogistik

      7. September bis 8. September
    2. 23. Marineworkshop

      27. September bis 29. September
    3. 23. Marineworkshop

      27. September - 08:00 bis 29. September - 17:00