Dokumente RSS Feed für diesen Bereich

Neues Bild

Ergänzungsbeschaffung K130

Verfügbarkeit erhöhen – Fähigkeiten verbessern Das Weißbuch 2016 als das Grundlagendokument für die sicherheitspolitische Lage der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Verbündeten beschreibt die Aufgaben der Bundeswehr und deren Wahrnehmung mit dem vorhandenen Kräftedispositiv, dem „Single Set of Forces“. Es bestätigt die Refokussierung auf die Landes- und…. (Quelle MF 05/2017)

Continue Reading 0
Ne99999ues Bild (3)

MARITIME ENTWICKLUNGEN WELTWEIT

Emission Control Area (ECA) Mit der Einführung der strengen Grenzwerte in den Kontrollgebieten der Nord- und Ostsee sowie entlang der nordamerikanischen Küste steigt der Druck die derzeit mehr als 60.000 Schiffe auf schwefelarmen Kraftstoff umzurüsten. Ab 2020 soll kein konventionelles Schweröl mehr verbrannt werden. Allgemein gelten die niedrigen Preise für LNG, geringe Schadstoffemissionen und die Einhaltung der strengen […]

Continue Reading 0
555Neues Bild (1)

BINNENSCHIFFFAHRT

Im Jahr 2015 nahm die Güterbeförderung der Binnenschifffahrt um 3,1 % gegenüber dem Vorjahr ab. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) wurden 2015 insgesamt 221,4 Mio. t Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen transportiert. Im Jahr davor waren es 228,5 Mio. t. Eine Ursache dieses Rückgangs dürfte auf den zum Teil lang anhaltenden Niedrigwasserständen wichtiger Wasserstraßen (u.a. dem Rhein) beruhen….. Quelle: Marinekommando / Jahresbericht 2016 […]

Continue Reading 0
11Neues Bild

MARITIME ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND

Deutschland als exportorientiertes, aber rohstoffarmes Land und als größte Handels- und Industrienation in Europa profitiert von der Entwicklung, dass die Netzwerke der Globalisierung weltweite Freiheitsräume und Chancen für Wachstum und Entwicklung geschaffen haben. Diese globalen wirtschaftlichen Verfl echtungen bewirken aber auch eine nie gekannte Abhängigkeit der Volkswirtschaft durch Störungen, Unterbrechungen oder Angriffe auf logistische Prozesse und Infrastrukturen….. Quelle: Marinekommando / Jahresbericht 2016 / Fakten und […]

Continue Reading 0
Hamburg

Maritime Industrie und Wirtschaft in Hamburg

Marineschiffbau und maritime Kompetenz Deutschland als größte Industrie- und Handelsnation in Europa ist maßgeblich vom Export über See abhängig und hat daher als führendes Exportland umfassende wirtschaftliche und sicherheitspolitische Interessen. Schließlich gehören zur maritimen Industrie und Wirtschaft ca. 400.000 Arbeitsplätze und ein jährliches Umsatzvolumen von ca. 50 Milliarden Euro. Deshalb muss die deutsche Sicherheitspolitik vor allem über eine umfassende maritime wehrtechnische Komponente verfügen. Dazu zählt in […]

Continue Reading 0
Bücher

Bücher – u. a. “Wetter auf See”

Brauner, Ralf; Hermann, Boris; Nafzger, Hans-Jörg: „Wetter auf See“ (DSV-Verlag, 2016, 2. Auflage), 29,90 Euro, ISBN: 978-3- 8841-2487-1 Das alte „Seewetter“ (DSV-Verlag, 1. Auflage 1999, vergriffen) ist für viele Seeleute über lange Jahre ein treuer Begleiter gewesen. Mein Exemplar gehört auch zu den von mir am meisten genutzten Fachbüchern, das mich auf allen Seefahrten begleitet hat… (Quelle MF 4/2017)  

Continue Reading 0
Vorwort

Wieder wachsen lernen

Gestiegene Bedeutung – Verstärkte Aktivitäten Es war noch früh und kalt in Berlin, aber der Einladung zum Parlamentarischen Frühstück der Deutschen Maritimen Akademie (DMA), einer Stiftung des Deutschen Marinebundes (DMB), waren viele Parlamentarier, maritim Interessierte und Vertreter der maritimen Industrie gefolgt. Sicher auch vom Vortragenden und dem Thema des Frühstücks zur Teilnahme inspiriert: Der Wehrbeauftrage des Deutschen Bundestages, Dr. Hans- Peter Bartels, trug zum […]

Continue Reading 0
Slider_Fuehrungsfaehigkeit2

Führungsfähigkeit

Bedarfsentwicklung bei Kommunikationsmitteln für die Marine Fragte man einen Angehörigen der Marine bis ca. zum Jahr 2000 nach den drei Säulen der Marine, war die korrekte Antwort „Flottenkommando – Marineunterstützungskommando – Marineamt“. Gelegentlich lautete die Antwort auch schon mal „Fernmelde – Fernmelde – Fernmelde“. Das war zwar die falsche Antwort, brachte aber zum Ausdruck, wie elementar abhängig die Marine von einer funktionierenden Kommunikation mit […]

Continue Reading 0
MF 02

Rüstungsplanungen der Marine

Es gibt nicht nur Großvorhaben Wenn man über Rüstungsvorhaben der Marine spricht, stehen in der Regel die wesentlichen Großvorhaben der Marine im Fokus. Da ist zunächst die im Zulauf befindliche Fregatte Klasse 125 zu nennen, deren erste Einheit „Baden-Württemberg“ sich derzeit in der Erprobung befindet und bis zur Jahresmitte 2017 in Dienst gestellt werden wird. […]

Continue Reading 0