RSS Feed für diesen Bereich

Bücher

Bücher – u. a. Generale und Admirale der Bw 1955 – 2015

Dieses voluminöse Werk mit zehnjähriger Entstehungsgeschichte ist laut Verlag das Jubiläumsbuch zum 60-jährigen Bestehen der Bundeswehr, aber kein „Jubelbuch“, sondern „konstruktiv kritisch …ein Blick hinter die Kulissen.“ Ca. 70 ausführliche Lebensläufe von Generalen und Admiralen sowie von 17 Verteidigungsministern und ca. 50 Darstellungen weiterer Generale/ Admirale nebst Staatssekretären im Verteidigungsministerium bilden den Kern einer Auseinandersetzung mit den Bundeswehrführungsebenen einschließlich des Ministeriums…. (Quelle MF 7/2015)  

Continue Reading 0
Slider_Trends_Unterwasserkriegsfuehrung

Trends in der Unterwasserkriegsführung

Variabilität und Leistungssteigerung Thorsten Ludwig / Robert Hölzel / Wolfgang Schmengler Spätestens seit dem Ersten Weltkrieg mit der Schlacht im Skagerrak und dem späterem U-Boot-Krieg gegen Großbritannien im Zweiten Weltkrieg ist das U-Boot integraler Bestandteil der modernen Kriegsführung. In der Zeit des Kalten Krieges stieg dann nochmals seine Bedeutung, da es als mobile Abschussbasis für Nuklearwaffen konzipiert wurde. Mittlerweile befinden wir uns im 21. […]

Continue Reading 0
buchvorstellungen_Apr2015

Buchvorstellungen April 2015

Franz K. Stanzel: Verlust einer Jugend, Rückschau eines Neunzigjährigen auf Krieg und Gefangenschaft Peter Lemke/Stefanie von Neuhoff: Der gefrorene Ozean – Mit FS POLARSTERN auf Winterexpedition in die Antarktis Genath, B.: Peter Ostra – Metall- und Maschinenbauer. Biografie und Portrait eines niederrheinischen Mittelständlers Hans Frhr. von Stackelberg: Im Kielwasser der Gorch Fock. Ein Kommandant erinnert sich Ingo […]

Continue Reading 0

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG FÜR AUTONOME UNTERWASSERFAHRZEUGE

STAND DER TECHNIK, AKTIVITÄTEN UND BEDARF Autonome Unterwasserfahrzeuge (engl. Autonomous Underwater Vehicles, AUVs) werden seit einigen Jahren in der Offshore-Industrie, Tiefseeforschung und für militärische Zwecke verwendet. Mittlerweile werden sie in der Minenabwehr routinemäßig eingesetzt, wenn auch bis jetzt noch nicht an Bord von Minenjagdbooten der Deutschen Marine. Allerdings sollen im Rahmen der Modernisierung der Minenjagdboote […]

Continue Reading 0

P-3C ORION IM EINSATZ .

Nach 2010 hat das Marinefliegergeschwader 3 »Graf Zeppelin« erneut unter dem Mandat der Operation Atalanta in diesem Jahr mit einem Seefernaufklärer vom Typ P-3C Orion sowie der notwendigen Peripherie am Anti-Piraten-Einsatz am Horn von Afrika teilgenommen. Die Marineflieger aus Nordholz waren Kernbestandteil des 23. deutschen Einsatzkontingentes. Zu den Herausforderungen der knapp 55-köpfigen Einsatzgruppe P-3C gehörte […]

Continue Reading 0

Bordhubschrauber der Marine – Die Aufgaben der BHS im Einsatz – Vielfalt und Wandel

Für die Marinen der NATO war der nordatlantische Raum die Versorgungsader, die es zu schützen galt. Die latente U-Boot- Bedrohung durch den Warschauer Pakt führte frühzeitig zu konzeptionellen Überlegungen, die Begleitschiffe von Konvois (i.d.R. Fregatten), die für einen gesicherten Nachschub über den Nordatlantik unverunverzichtbarer Bestandteil der Abschreckung waren, mit bordgestützten Hubschraubern für einen erweiterten Erfassungs- […]

Continue Reading 0

Offshore Patrol Vessel (OPV) – Ein Schiffstyp zwischen Küstenwache und Marine mit zunehmend weltweiter Verbreitung.

Offshore Patrol Vessel (OPV) haben sich in jüngster Vergangenheit im internationalen Marineschiffbau zu einem begehrten Schiffstyp entwickelt, der vor allem bei kleineren Marinen wie beispielsweise in Südostasien und Südamerika für Küstenwachaufgaben, aber auch für klassische Marineaufgaben (Littoral Warfare) eingesetzt wird. Typische OPVs sind in der Regel leicht bewaffnete, robuste, hochseefähige Patrouillenboote ohne U-Jagdfähigkeit in Korvettengröße […]

Continue Reading 0