Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IT im Kontext hybrider Bedrohungen

11. Dezember - 07:30 bis 12. Dezember - 14:00

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, Ihnen eine weitere, hochrangig beste Konferenz anbieten zu können!

Streitkräfte, militärische Waffensysteme und Plattformen sind zunehmend stark vernetzt. Die digitale Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität von Informationen ist unverzichtbar geworden. Streitkräfte sind somit in hohem Maße und mit weiter steigender Tendenz auf eine zuverlässige IT-Infrastruktur und die darauf laufenden Anwendungen angewiesen. Ihr Schutz und die Aufrechterhaltung der wesentlichen Funktionalitäten auch in Szenarien akuter Bedrohung ist sicherzustellen.

Dieser Thematik nimmt sich unsere IT Konferenz an, die in diesem Jahr am 11. und 12. Dezember 2018 im Hotel Maritim Bonn

zum Thema

“IT im Kontext hybrider Bedrohungen“

stattfindet.

Details zu den diesjährigen Themenschwerpunkten

  • Weltweite Entwicklungen im Bereich hybrider Bedrohung
  • Von BIG DATA zu SMART DATA
  • Der rechtliche Rahmen für die Abwehr hybrider Bedrohungen
  • Technische und gesellschaftliche Resilienz

entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Die Anmeldung für Besucher und Aussteller ist geöffnet. Für Besucher stehen bis zum 26. Oktober Early-Bird-Konditionen bereit.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Kögel

Oberst a.D. Dipl.-Ing. Dipl.Wirt.-Ing. Bernd Kögel

Geschäftsführer der Studiengesellschaft der DWT mbH

Hochstadenring 50, 53119 Bonn

Tel.:   +49 228 410 98 11

bernd.koegel@dwt-sgw.de, www.dwt-sgw.de

Download (PDF, 2.46MB)

Details

Beginn:
11. Dezember - 07:30
Ende:
12. Dezember - 14:00

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Studiengesellschaft der DWT mbH

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Bonn