Traditionssegler “NORDWIND”

Saisonstart 2019 – ehrenamtliche Mitsegler werden gesucht

Im März  2019 startet die “NORDWIND” in ihre zehnte Saison. Sie wird als schwimmendes, in Fahrt befindliches  Großexponat durch das Deutsche Marinemuseum betrieben und repräsentiert zwei wichtige Entwicklungslinien der jüngeren deutschen Marinegeschichte: Als “Kriegsfischkutter” am Ende des zweiten Weltkrieges noch auf Kiel gelegt, ist sie eines der letzten Exemplare der mit fast 1000 Einheiten zahlenmäßig größten Schiffsklasse, die je durch eine deutsche Marine betrieben wurden. Zugleich erinnert Sie mit mehr als 50 Jahren….

Download (PDF, 183KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar