Seemännische Ausbildung auf dem Prüfstand – Die GORCH FOCK ist ein unverzichtbares Ausbildungsmittel der Marine .

Die GORCH FOCK bleibt eine zeitgemäße und unverzichtbare Ausbildungseinrichtung der Marine, ihre Wichtigkeit ist auch nach dem bedauernswerten Unglücksfall und Hinweisen auf mögliche angebliche Schikanen und unwürdige Rituale an Bord des Schulschiffes unbestritten. In ihrem Abschlussbericht empfahl im Juli 2011 die so genannte Pommerin-Kommission einstimmig die Fortsetzung der seemännischen Basisausbildung auf dem Segelschulschiff GORCH FOCK, allerdings unter Berücksichtigung bestimmter von der Kommission aufgezeigten Veränderungen.
Dazu erklärte Minister de Maizière am 15. Juli nach Übergabe des Berichtes (Zitat): ,,Auf Grundlage dieses breiten Konsenses habe ich grundsätzlich entschieden, dass die GORCH FOCK ihren Auftrag als Ausbildungsschiff der Marine fortsetzen wird. Ab wann und mit welchen Veränderungen dies geschehen wird, legt der Generalinspekteur zusammen mit der Marineführung fest. Hierzu ist es zunächst notwendig, den vorliegenden Bericht weiter auszuwerten und mit den internen Überlegungen zur zukünftigen seemännischen Ausbildung abzugleichen.”

 

Download (PDF, 780KB)

 

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar