Wärtsilä X92 Motoren für Containerschiffe der neuen Megaklasse

Neues Bild

Der W-X92 Motor hat die Werksabnahme erfolgreich bestanden.

Winterthur Gas & Diesel AG (WinGD) wird für die französische Reederei CMA CGM das erste Containerschiff der neuen Megaklasse mit einem 11 Zylinder Wärtsilä W-X92 ausrüsten. Die Ladefähigkeit des neuen, und in diesem Segment erstmalig in dieser Größe gebauten Containerschiffs, beträgt über 20‘000 20-Fuss-Einheiten (TEU). Bis jetzt hat WinGD 180 Aufträge für die langsamlaufenden Wärtsilä Diesel- und Dual-Fuel (DF)-Zweitaktmotoren aus der Generation X erhalten.

Der Wärtsilä W-X92 bietet dem Reeder zahlreiche Vorteile. So wurde der Motor für zwei verschiedene Leistungsbereiche optimiert. Damit kann CMA CGM sehr flexibel und schnell auf Marktentwicklungen reagieren und für sich den jeweils optimalen Verbrauch erzielen. Das neue Containerschiff mit einer Tragfähigkeit von 200‘000 Tonnen, 400 Metern Gesamtlänge und 59 Meter Breite kann insgesamt 20‘600 TEU-Container befördern und ist ab Ende 2017 in Betrieb.

Download (PDF, 449KB)

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar