Förderung der Meerestechnik

GMT In diesem Jahr blickt die maritime Branche gespannt nach Friedrichshafen am Bodensee, wo die
11. Nationale Maritime Konferenz im Mai erstmals küstenfern stattfinden wird. Damit wird die gesamtstaatliche Bedeutung der maritimen Wirtschaft hervorgehoben. Innovative Produkte in den maritimen Technologien werden in vielen Unternehmen und Institutionen im Binnenland entwickelt, sodass Wertschöpfung weit über die Küstenländer hinaus generiert wird. Eines der fünf Konferenzforen wird sich wieder der Meerestechnik widmen….

Beitrag erschien in der Januarausgabe Schiff-Hafen und wird mit freundlicher Genehmigung der Autorin im DMKN veröffentlicht.

Download (PDF, 166KB)

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar