3 Responses to Flugzeugträgerqualifikation für die F-35C

  1. Ralf Bomke 11. Juli 2018 at 21:35 #

    Wäre es nicht sinnvoller von den USA die besten Flugzeuge der Welt zu kaufen und an unsere Bedingungen in Europa anzupassen, als riesige Beträge alleine in die Vorentwicklung eigner “EU” Flugzeuge zu stecken, die dann hinterher wegen der doch relativ geringen Stückzahlen enorm teuer werden (bei gleicher Leistung) , wenn sie denn dann überhaupt fliegen (siehe A400M)?

  2. Ralf Bomke 11. Juli 2018 at 22:11 #

    Airbus baut hervorragende Passagier und Frachtflugzeuge, hat aber offensichtlich Probleme eine A 400 M flugbereit zu bekommen und zu halten. Ist es wirklich sinnvoll riesige Geldbeträge in die Entwicklung eines neuen “EU” Kampfflugzeuges zu stecken, an Stelle die besten Flugzeuge der Welt zu kaufen, die nun einmal von und in USA gebaut werden?! Ganz zu schweigen von Nato Ersatzteil Harmonisierung etc. Die F 35 wurde ja bereits von einigen EU Staaten gekauft! Ich bin sehr dafür die eigene Industrie zu stützen, bin selber Unternehmer, aber gearde deswegen weiss ich auch die Ökonomie und Fähigkeit der Qualität zu vergleichen.

  3. Ralf Bomke 15. Juli 2018 at 11:33 #

    Für die Deutsche Luftwaffe wäre die F22 – Raptor ein Überlegenheitskampfflugzeug.

Schreibe einen Kommentar