Die neue Generation wird fertig: Synapsis NX auf der SMM

Die neue Generation wird fertig: Synapsis NX auf der SMM

Auf der SMM 2018 stellt Raytheon Anschütz neue Navigationssoftware vor, die speziell mit dem Fokus auf intuitive Bedienung und intelligente Funktionen entwickelt wurde. Die neue Radar NX und ECDIS NX Software vervollständigt die Synapsis NX Serie innovativer Brückennavigationssysteme.

Das Synapsis NX Integrierte Navigationssystem (INS) fällt auf den ersten Blick durch moderne, konsistente und klare Benutzeroberflächen sowie durch ein schlankes und ergonomisches Brückendesign auf.

Raytheon Anschütz entwickelte die neue Software in einem agilen Entwicklungsprozess unter Begleitung und Beratung erfahrener Navigatoren und spezialisierter User-Interface-Designer. Die Nutzung von neuen Softwaretechnologien ermöglicht einen modularen Systemaufbau und bildet die Grundlage für die weitere Entwicklung.

Jan Lütt, Leiter Produktmanagement bei Raytheon Anschütz, sagt:
“Unser Ziel war es, unsere Software so intuitiv und benutzerfreundlich wie nur möglich zu gestalten. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung haben wir dies als eine wesentliche Voraussetzung für die Implementierung weiterer Features empfunden. Darüber hinaus wollten wir herausfinden, wie wir Anwendungsfälle von Navigatoren heute und in Zukunft am besten unterstützen können. Wir haben gerade die Reise begonnen und werden Synapsis NX weiter zu einem intelligenteren System entwickeln, das Effizienz in der Bedienung und Unterstützung für die Crew in anspruchsvollen Situationen bietet. ”

ECDIS NX vereinfacht die Routinen an Bord. Benutzer können beschließen, Bedienfelder mit Anzeigen oder Bedienelementen auszublenden, um die Seekarte im Rahmen der Routenüberwachungsaufgaben zu maximieren. Umfassende Reiseplanungstools einschließlich Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen Schiff und Land bringen weitere Verbesserungen im Vergleich mit der konventionellen ECDIS.

Radar NX führt einen neuen, sehr leistungsstarken Tracker ein. Der Nutzer profitiert von einem hohen Situationsbewusstsein und einer schnellen Interpretation des Radarbildes. Eine erweiterte Radar-Video-Merge-Funktion ist als Option verfügbar.

Jede der neuen Synapsis NX-Anwendungen beinhaltet auch hochintegrierte INS-Funktionen wie Radar- / AIS-Targetmanagement, Alarmmanagement oder Sensorintegritätsüberwachung als Standard.

Unter der Oberfläche basiert Synapsis NX auf standardisierter Hardware und Netzwerkkomponenten gemäß den neuesten IEC-Standards wie 61162-450 Light Weight Ethernet. Die Systemarchitektur gewährt Skalierbarkeit und Flexibilität, um individuelle Konfigurationen und Designs zu realisieren. 

Halle B6, Stand 304

Freundliche Grüße / Best regards

Martin Richter

Marketing Manager

Raytheon Anschütz GmbH 

Office   +49 431 3019 512

Fax       +49 431 3019 94512

Mobile  +49 176 1 3019 512

Email    Martin.Richter@raytheon.com

Zeyestrasse 16 – 24

D-24106 Kiel

Germany

www.raytheon-anschuetz.com

Raytheon Anschuetz GmbH, Sitz der Gesellschaft: Kiel, Registergericht: Amtsgericht Kiel HRB 4086,

Geschaeftsfuehrer: Dr. Lueder Hogrefe, Michael Schulz – Vorsitzender des Aufsichtsrats: Paul B. Ferraro

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar