Deutsche Marine auf dem Weg in die kommende Dekade

Kooperation mit Freunden und Partnern

Besucher, die sich im Sommer 2017 dem Marinekommando in Rostock nähern, nehmen schon von Weitem Baukräne wahr. Eines der ehrgeizigsten Vorhaben der Deutschen Marine nimmt Gestalt an – das neue maritime Hauptquartier oder der German maritime Forces-Stab. Abkürzung: DEU MARFOR. Das Besondere: Alliierte und Partner werden eingeladen, sich an diesem
Führungszentrum zu beteiligen, sodass es bei Bedarf durch Offiziere der Partnermarinen deutlich aufwachsen …..

(Quelle MF 9/2017)

Download (PDF, 269KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar