Bedrohte Meerenge – Die Straße von Hormus und die Iran-Krise.

Die Straße von Hormus ist ein strategisch bedeutendes Nadelöhr für die weltweite Ölversorgung aus dem Persischen Golf. Mit den wiederholten Drohungen des Iran, sie im Falle einer Zuspitzung der Auseinandersetzung um das Atom-Programm Teherans zu blockieren, und den sicherheitspolitischen Konsequenzen befasst sich in der Ausgabe April 2012 von “Europäische Sicherheit & Technik” Kapitän zur See a.D. Dieter Stockfisch.

Download (PDF, 421KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar