Maritime Security Challenges & the High North

Kiel Conference stellt maritime Sicherheit rund um die Arktis in den Mittelpunkt

Am 21. Juni 2016 fand im Kieler Maritim Hotel Bellevue die zweite Kiel Conference statt. Nachdem bei der „Jungfernfahrt“ des Formats 2015 maritime Sicherheitsprobleme am Beispiel des Ostseeraums diskutiert wurden, stand nun eine weitaus kältere Weltregion Pate für die Debatten: die Arktis. Rund 100 hochrangige Teilnehmer aus einem Dutzend Nationen folgten der Einladung an die Förde, um im offenen – wiewohl in den Diskussionen durch die Chatham House Rule geschützten – Dialog der Frage nachzugehen, ob der Hohe Norden nun kühle Sachlichkeit
oder hitzigen Aktivismus erfordere. Ziel der Konferenz war es u.a. festzustellen, ob die immer wieder……

(Quelle MF 09/2016)

Download (PDF, 348KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar