Seeverkehrswirtschaft RSS Feed für diesen Bereich

Hafen-Hamburg_avatar-80x32

Hamburger Hafen will Bahnanteil im Containertransport mit Nordrhein-Westfalen ausbauen

Deutschlands größtes Bundesland Nordrhein-Westfalen ist für den Hamburger Hafen eines der aufkommensstärksten Bundes-länder im Container-Hinterlandverkehr. Insgesamt nehmen pro Jahr rund  500.000 TEU (20-Fuß-Standardcontainer)als Import- oder Exportladung den Weg über Europas zweitgrößten Containerhafen Hamburg. Das sind rund 22 Prozent des gesamten Containervolumens im seeseitigen Außenhandel Nordrhein-Westfalens. Über ein engmaschiges Netz an Container-Liniendiensten sind unter anderem die […]

Continue Reading 0
maritime_konferenz

Achte Nationale Maritime Konferenz

»Wir können die Segel setzen« Mit ein wenig mehr Wasser unter dem Kiel als bei der Hinreise, kam die maritime Wirtschaft vom achten nationalen Gipfeltreffen in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt zurück. Grundlegende Entscheidungen wurden nicht getroffen, aber die Berliner Spitzenpolitiker machten mit ihrer Präsenz doch die Bedeutung der Branche klar. Hitzige Debatten gab es vor allem um […]

Continue Reading 0

Schaden für die Schifffahrt

In Sorge um den Nord-Ostsee-Kanal Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK), im internationalen Sprachgebrauch als „Kiel Kanal“ geführt und von seiner Inbetriebnahme 1895 bis 1948 in Seekarten und Handbüchern als Kaiser-Wilhelm-Kanal verzeichnet, ist in jüngster Zeit stark ins Gerede gekommen. Sein Zustand ist nur als desolat zu bezeichnen und entspricht längst nicht mehr den heutigen Anforderungen. Für die […]

Continue Reading 0

SEEMP – Reederei Ahrenkiel erhält Energieeffizienz-Zertifikat.

Das Containerschiff “AS Scotia” erfüllt bereits jetzt die Anforderungen des Energieeffizienzplans, der ab Januar 2013 verpflichtend ist. Der von der IMO beschlossene Energieeffizienzplan sieht vor, im Schiffsbetrieb Brennstoff einzusparen und Kohlendioxid-Emissionen zu senken. Die Reederei Ahrenkiel erhielt gestern für die “AS Scotia” als erstes GL-klassifiziertes Schiff die “Vorläufige Bescheinigung”. Ab 2013 müssen alle Seeschiffe über […]

Continue Reading 0

Neue GL-Vorschriften für Crew Boats.

Erstmalig stellt der GL neue Klassifikationsvorschriften für Crew Boats vor. Diese speziellen Schiffe transportieren das Personal für den Betrieb und die Wartung von Offshorewindanlagen. Die Vorschriften, die am 1. Mai 2012 in Kraft traten, verbinden erstmals alle relevanten GL-Vorschriften und die internationalen Richtlinien und Empfehlungen, die zur Klassifizierung von Crew Boats verwendet werden können. Die […]

Continue Reading 0

PIRATERIEBEKÄMPFUNG AN LAND: MARITIME OPTIONEN DEUTSCHLANDS.

Dass der Piraterie nur mit Einsätzen auf See beizukommen wäre, gilt schon lange als Mär. Vor allem die Infrastruktur der Piraten an der Küste stellt ein relativ klar auszumachendes Ziel dar, dem mit militärischen Mitteln wirkungsvoll beizukommen ist. Diese Erkenntnis setzt sich nun auch in den Vorgaben des Politischen und Sicherheitspolitischen Komitees (PSK) der EU für […]

Continue Reading 0

Bedrohte Meerenge – Die Straße von Hormus und die Iran-Krise.

Die Straße von Hormus ist ein strategisch bedeutendes Nadelöhr für die weltweite Ölversorgung aus dem Persischen Golf. Mit den wiederholten Drohungen des Iran, sie im Falle einer Zuspitzung der Auseinandersetzung um das Atom-Programm Teherans zu blockieren, und den sicherheitspolitischen Konsequenzen befasst sich in der Ausgabe April 2012 von “Europäische Sicherheit & Technik” Kapitän zur See […]

Continue Reading 0

Die Geopolitik der Rohstoffe

von Ludolf Baron von Löwenstern Deutschland war jahrzehntelang Exportweltmeister und ist seit 2009 Vize-Exportweltmeister. Was bei dieser Aussage meist unter den Tisch fällt, ist die Abhängigkeit Deutschlands von einem gesicherten Import der meisten Rohstoffe und Primärenergien. Denn nur, wenn sie vorhanden sind, kann hierzulande etwas produziert oder veredelt und dann wieder exportiert werden.Über 65 Prozent […]

Continue Reading 0