Gädechens: Norwegen hat sich für Deutschland als strategischer Partner im U-Boot-Bereich entschieden!

Norwegen wird seine neuen U-Boote gemeinsam mit Deutschland bauen. Damit entschied sich die Regierung in Oslo gegen eine Kooperation mit Frankreich. Der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Verteidigungsausschuss und Marineberichterstatter seiner Fraktion Ingo Gädechens hatte im Vorfeld gemeinsam mit seinem Kieler Kollegen Thomas Stritzl intensiv für eine Kooperation mit Norwegen geworben. Zur aktuellen Entscheidung erklärt er:

„Deutschland und Norwegen vertiefen ihre bereits jetzt schon sehr enge Kooperation in der Unterwasserseekriegsführung. Damit werden die U-Boot-Fähigkeiten beider Marine in den nächsten Jahren deutlich gestärkt.

Norwegen wird in der Folge dieser Kooperationsvereinbarung seine neuen U-Boote gemeinsam mit Deutschland bauen. Deutschland und Norwegen werden sechs identische U-Boote beschaffen, davon zwei für die deutsche Marine und vier für die norwegische.

Die norwegische Entscheidung wird darüber hinaus dazu beitragen, dass der U-Boot-Bau für die nächsten Jahrzehnte in Deutschland gesichert und in enger Kooperation mit dem norwegischen Partner weiter ausgebaut wird.

Die Bemühungen Deutschlands für diese Kooperation waren nach langem Werben erfolgreich. Das aktuell beschlossene Kooperationsvorhaben stellt eine neue Stufe der innereuropäischen militärischen Zusammenarbeit der beiden Nationen dar und wird zu einem Musterbeispiel für eine gelebte Anlehnungspartnerschaft mit unserem langjährigen Nato-Partner Norwegen. Von der vertieften Kooperation wird sowohl Deutschland als auch Norwegen profitieren.“

Büro des Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens

Bundestagsabgeordneter für Ostholstein/ Stormarn-Nord

Obmann und stellv. verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Deutscher Bundestag

Platz der Republik 1

11011 Berlin

Büro: Wilhelmstraße 65

Telefon: +49 30 227-71148

Fax: +49 30 227-76146

ingo.gaedechens.ma01@bundestag.de

Mehr Informationen zu Ingo Gädechens:

www.ingo-gaedechens.de

E-Mail Newsletter:

www.ingo-gaedechens.de/aktuelles/newsletter

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar