Rhenus beteiligt sich mit 40 Prozent der Anteile an ARKON-Shipping-Gruppe – gemeinsame Investment-Gesellschaft gegründet

 

Die Rhenus-Gruppe hat sich am 21. März im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 40 Prozent an den Gesellschafteranteilen der ARKON Shipping GmbH & Co. KG beteiligt. Das 1995 gegründete Schifffahrtsunternehmen managt eine Flotte von mehr als 120 Seeschiffen.

Foto: Die Rhenus-Gruppe beteiligt sich an den Gesellschafteranteilen der ARKON-Shipping-Gruppe. Bildquelle: Reederei Wessels.

Download (PDF, 151KB)

 

 

 

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar