Maritime Sicherheit RSS Feed für diesen Bereich

Fregatte

Randmeerkriegsführung Teil 2

Wiederaufbau einer Fähigkeit Ein wesentliches Ergebnis hatte sich sehr schnell bei den oben genannten Untersuchungen im Projekt JCOpCSW herauskristallisiert. Operationen in Randmeergebieten erfordern hoch-flexible und vielseitige Einsatzkräfte an Land, in der Luft und besonders auch auf See. Kleinere und mittlere Einheiten haben insbesondere in Inselwelten und durch nautische Einschränkungen charakterisierten Seegebieten große Vorteile. Auch wenn Korvetten in dieser Umgebung eher zu den größeren Einheiten gehören, haben sie das […]

Continue Reading 0
Boßbach

Kommentar – Bewährungsprobe für die Modernisierung der Bundeswehr

Es ist nun zehn Jahre her, dass Wladimir Putin die Teilnehmer der Münchner Sicherheitskonferenz mit einem konfrontativen Redeauftritt verstörte. Eine derart undiplomatische Rhetorik passte nicht zum Bild des Stabilitätspartners, das man sich zu diesem Zeitpunkt noch vom Kremlchef machte. Die Aufregung verflüchtigte sich jedoch rasch. Die Kassandrarufe, man solle vielleicht einmal darüber nachdenken, wie stabil und sicher die Lage an der Ostflanke der NATO ist und […]

Continue Reading 0
77777Neues Bild (2)

MARITIME ENTWICKLUNGEN IN EUROPA

Flüchtlingskrise Das Jahr 2015 stand unter dem Eindruck einer sich weiter verschärfenden Flüchtlingskrise und eines nicht abreißenden Flüchtlingsstroms über das Mittelmeer. Die auf die rein nationale, italienische Initiative hin gestartete Operation Mare Nostrum wurde im November 2014 durch die Operation Triton, geführt durch die EUGrenzagentur Frontex, abgelöst. Schwerpunkt von Triton ist nicht die Rettung von Flüchtlingen auf Hoher See, sondern weiterhin die […]

Continue Reading 0
Randmeer

Randmeerkriegsführung

Wiederaufbau einer Fähigkeit Zu Zeiten des Kalten Krieges standen sich zwei deutsche Marinen – jeweils fest verankert in einem Verteidigungsbündnis – in der Ostsee gegenüber. Die damalige Bundesmarine war auf westlicher Seite ein wesentlicher Garant dafür, dass sich der Gegner nicht frei entfalten konnte. In sehr enger Zusammenarbeit und Aufgabenteilung mit unseren Partnern wurde durch ständige Präsenz, sich ergänzende Seekriegsmittel und regelmäßiges, […]

Continue Reading 0
Vorwort

Wieder wachsen lernen

Gestiegene Bedeutung – Verstärkte Aktivitäten Es war noch früh und kalt in Berlin, aber der Einladung zum Parlamentarischen Frühstück der Deutschen Maritimen Akademie (DMA), einer Stiftung des Deutschen Marinebundes (DMB), waren viele Parlamentarier, maritim Interessierte und Vertreter der maritimen Industrie gefolgt. Sicher auch vom Vortragenden und dem Thema des Frühstücks zur Teilnahme inspiriert: Der Wehrbeauftrage des Deutschen Bundestages, Dr. Hans- Peter Bartels, trug zum […]

Continue Reading 0
MF

Seegestützte Luftverteidigung

Wichtige Entscheidungen für das Bündnis gefallen Im vierten Quartal des vergangenen Jahres sind – von der Öffentlich weitestgehend unbeachtet – zwei wichtige Entscheidungen gefallen, die zukunftsweisend für die seegestützte Luftverteidigung in NATOEuropa sind. Es geht im folgenden Beitrag um die Auswahlentscheidung des Generalinspekteurs …. (Quelle MF 3/2017)

Continue Reading 0
Krause

Lebensader Ostsee

Wie verteidigt die NATO ihre Nordflanke zwischen Baltikum und Dänemark? Die Krise in der Ukraine und der Krieg in Syrien haben auch die Lage in der Ostsee grundlegend verändert. Am Marinekommando hat sich jetzt ein „Internationales Maritimes Symposium“ der Frage gestellt: Wie geht die NATO an ihrer Nordflanke zwischen Baltikum und Dänemark mit der aggressiven […]

Continue Reading 0