Maritime Industrie und Wirtschaft in Hamburg

Marineschiffbau und maritime Kompetenz

Deutschland als größte Industrie- und Handelsnation in Europa ist maßgeblich vom Export über See abhängig und hat daher als führendes Exportland umfassende wirtschaftliche und sicherheitspolitische Interessen. Schließlich gehören zur maritimen Industrie und Wirtschaft ca. 400.000 Arbeitsplätze und ein jährliches Umsatzvolumen von ca. 50 Milliarden Euro. Deshalb
muss die deutsche Sicherheitspolitik vor allem über eine umfassende maritime wehrtechnische Komponente verfügen. Dazu zählt in sicherheitspolitischer, wirtschaftlicher und technologischer Hinsicht insbesondere eine eigene leistungsfähige, global agierende maritime Industrie….

(Quelle MF 4/2017)

Download (PDF, 518KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar