Das Seebataillon – Multitool der Deutschen Marine

Soldaten des Seebataillon

Angriffe gegen Einheiten und Infrastruktur der Marine können nicht nur über Land oder aus der Luft, sondern insbesondere von der See aus, über und unter Wasser erfolgen. Um dieser Bedrohung qualifiziert zu begegnen, wurde am 01.04.2014 das Seebataillon (SeeBtl) in Dienst gestellt. Mit dem Ziel, die Einsatzstrukturen der operativen Kräfte zu stärken, bestehende Defizite zu beseitigen sowie Synergien zu erzielen, wurden die herkömmlichen Fähigkeiten der Marineschutzkräfte (land- und seegestützter infanteristischer Objektschutz) mit denen der spezialisierten Anteile des SEKM (Minentaucher und Boarding) im neuen Seebataillon einsatzorientiert zusammengeführt.Neues Bild

Download (PDF, 635KB)

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar