RSS Feed für diesen Bereich

MF 03

Umwälzungen im Reedereibereich

Hamburg Süd verkauft Die Hamburg Süd, Deutschlands zweitgrößte Containerlinienreederei, ist verkauft. Ein Schock für die Küste und weit darüber hinaus. Und das, obwohl in Insiderkreisen schon seit geraumer Zeit gemunkelt wurde, dass sich der Oetker-Konzern nach mehr als 80 Jahren intensiven Engagements von seiner Schifffahrtssparte mit allen ihren Aktivitäten, Tochtergesellschaften sowie dem wesentlichen Geschäftsvermögen trennen […]

Continue Reading 0
Witthöft mod

Alternative Antriebe

Die Windkraft bleibt ein Hoffnungsträger Die Zeit der Segelschiffe ist längst vorbei, auch die Ära der Kohleantriebe gehört mehr oder weniger der Geschichte an, Dieselmotoren spielen heute die entscheidende Rolle bei den Schiffsantrieben. Doch sie geraten immer mehr mit negativen Vorzeichen in die Diskussionen. Ob sie aus Gründen des Umwelt- und damit Klimaschutzes längerfristig noch […]

Continue Reading 0
Witthöft

Konzentration im Marineschiffbau

Nun ist es gelungen, was bereits 2011 wünschenswert gewesen wäre – die Übernahme der angeschlagenen Hamburger Werft Blohm + Voss durch die Bremer Unternehmensgruppe Lürssen. Bei den vor Jahren geführten entsprechenden Verhandlungen hatten damals viele Akteure in unverantwortlicher Weise dazu beigetragen, den eigentlich naheliegenden Verkauf an Lürssen zu verhindern. Lachender Dritter war der britische Finanzinvestor […]

Continue Reading 0
slider_liquid_natural_gas2

Liquid Natural Gas

Entwicklung zeigt große Fortschritte Die viel besprochene und für das Weltklima noch vor einigen Jahren geradezu enthusiastisch als hoffnungsvoll bezeichnete Nutzung von verflüssigtem Erdgas (LNG-Liquid Natural Gas) auch in der Schifffahrt kommt nur langsam vorwärts. Dafür gibt es aktuell sicherlich nachvollziehbare Gründe, die Gesamtentwicklung schreitet dennoch voran und ist wohl generell längerfristig kaum umzukehren. Dazu […]

Continue Reading 0
neues-bild-5

Förderung von Öl und Gas

Immer größer und immer leistungsfähiger Was die Suche und Förderung von Öl und Gas betrifft, schwächelt das Offshore-Geschehen infolge des niedrigen Ölpreises zwar seit einigen Jahren beträchtlich, dennoch ist dieser gewaltige maritime Bereich nach wie vor und immer wieder für neue Superlative gut… (Quelle: MF 10-2016)  

Continue Reading 0
Bild_Slider_GSTM_Korea2016_2

Deutsche Schiffbauzulieferer bleiben optimistisch

Ziel: Technologische Führerschaft behalten Trotz der weltweiten Schiffbaukrise sind die deutschen Zulieferfirmen für den Schiffbau und den Offshorebereich in ihrer Mehrzahl optimistisch geblieben, „denn der Abschwung in der Zulieferindustrie ist lange nicht so dramatisch verlaufen, wie man es hätte erwarten können“, erklärte Dr. Alexander Nürnberg, Vorsitzender der zuständigen Arbeitsgemeinschaft im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau […]

Continue Reading 0
Slider_Deutscher_Schiffbau_bedingt_optimistisch

Deutscher Schiffbau bedingt optimistisch

Lukrative Nischen besetzt Nach jahrelangen Negativmeldungen über den angeblichen Niedergang des deutschen Schiffbaus, der mancherorts auch tatsächlich nachzuvollziehen war, scheinen die verbliebenen Werften nach durchgreifenden Umstrukturierungen wieder Fuß gefasst zu haben. Das ging jedenfalls aus den Ausführungen des Verbandes für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) im Laufe seiner Jahrespressekonferenz in Hamburg deutlich hervor. „Wir können mit gewisser […]

Continue Reading 0
header_Kreuzfahrtschiffe_260416

Kreuzfahrtschiffe

Seetourismus steil im Aufwind Der internationalen Schifffahrt geht es seit geraumer Zeit nicht sonderlich gut. Eines ihrer Teilbereiche sonnt sich allerdings in Erfolgen mit weitgehenden Ausstrahlungen auf zahlreiche andere Bereiche der maritimen Wirtschaft. Es ist die Kreuzfahrtbranche. Immer größer, immer bunter, aber auch immer umweltfreundlicher, das ist grob die Zielrichtung auf ihrem Erfolgspfad….. (Quelle MF […]

Continue Reading 0
Containerschifffahrt

Containerschifffahrt

Katastrophe scheint absehbar Die Containerschifffahrt, einer der Hauptakteure im internationalen Güteraustausch, klagt seit Jahren über dramatischen Ratenverfall (Einnahmeverluste), für den der gesunkene Ölpreis (Brennstoffkosten) bisher das Schlimmste verhindert hat, und beklagt ebenso zunehmende Überkapazitäten…. (Quelle MF 1/2 2016)

Continue Reading 0
Suez

DER ERTÜCHTIGTE SUEZKANAL „EIN GESCHENK FÜR DIE WELT“

Mit nahöstlichen Pathos bezeichnete Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah as-Sisi 2014 vor der UN-Vollversammlung die Ausbaupläne für den Suezkanal als „It is the Egpytian people’s gift to the world.“ Damit solle aber nicht nur die Kapazität der wichtigen Verbindung zwischen dem Roten Meer und dem Mittelmeer verdoppelt, sondern auch eine Säule für die weitere soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklung Ägyptens geschaffen werden…. Quelle MF 10/2015  

Continue Reading 0