Studien / Statistiken RSS Feed für diesen Bereich

Hafenumschlag Rostock

Rohstoffversorgung

  Rohstoffe bilden eine unverzichtbare Grundlage des Lebens in modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaften. Wirtschaftlichkeit, Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit und Ressourcenschonung sind zentrale Ziele jeder Energie- und Rohstoffpolitik. Mit dem sich immer weiter vollziehenden Wandel von ehemals Entwicklungs- und Schwellenländern zu modernen Industrienationen nimmt die weltweite Bedeutung von Rohstoffen und ihrer Veredelung weiter zu. Globalisierung und Liberalisierung der […]

Continue Reading 0
Jahresbericht Deutsche Marine

Globale Energieversorgung

Die Energiereserven, d.h. die mit großer Genauigkeit erfassten und mit den derzeitigen technischen Möglichkeiten wirtschaftlich gewinnbaren Mengen an nichterneuerbaren Energierohstoffen, betrugen Ende 2013 37.646 EJ. Dies ist das Ergebnis der neuesten Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, die Ende 2014 mit dem Titel „Reserven, Ressourcen und Verfügbarkeit von Energierohstoffen“ herausgegeben wurde. In dieser Studie […]

Continue Reading 0
Neues Bild

Jahresbericht zur maritimen Abhängigkeit der Bundesrepublik Deutschland

Rostock (ots) – Am 19. Oktober 2015 wurde der Jahresbericht 2015 im Rahmen der 9. nationalen maritimen Konferenz in Bremerhaven vorgestellt. Der jährliche Bericht zur maritimen Abhängigkeit der Bundesrepublik Deutschland erscheint seit 1986 unter der Federführung des Inspekteurs der Marine. Auf den 264 Seiten befinden sich beispielsweise Informationen zu neuesten maritimen Entwicklungen, zum Welthandel, zur […]

Continue Reading 0
Piraterie_Quadrat

Seepiraterie-Report: 1. Halbjahr 2015

  Kontinuierliche Angriffe auf kleine Tankschiffe in Südostasien London/Berlin 22. Juli 2015 – Ein heute veröffentlichter Bericht des Internationalen Schifffahrtsbüro (IMB) der Internationalen Handelskammer (ICC) zeigt deutlich, dass es in Südostasien einen kontinuierlichen Trend von Entführungen kleiner Küstentankschiffe gibt. Durchschnittlich alle zwei Wochen wird ein Angriff verzeichnet. Laut IMB-Bericht sind im zweiten Quartal 2015 fünf […]

Continue Reading 0

Piraterie 2011 – Horn von Afrika: Gefahrenabwehr erfolgreich | Südostasien und Nigeria: alte Hotspots – neue Entwicklungen.

Mitte Januar 2012 veröffentlichte das International Maritime Bureau (IMB) seinen Annual Report »Piracy and Armed Robbery against Ships« für 2011 mit den Zahlen der ihm gemeldeten Überfälle. Weltweit wurden 439 Piratenangriffe gemeldet (445 in 2010). Somalias Piraten sind verantwortlich für 239 davon (219). Deutsch bereederte Schiffe wurden in 64 Fällen von Piraten attackiert, nur Reeder […]

Continue Reading 0