Artikel RSS Feed für diesen Bereich

Gottfried-Hoch_avatar_1423672873

Zeitzeugenforum ” 60 Jahre ZFltl /EinsFltl 2 – 50 Jahre SNFL / SNMG1“

Vor etwas mehr als 2 Jahren (genau am 11. 02. 2016) wurde das erste “Zeitzeugenforum” des Deutschen Marinemuseums aus Anlass eines “marinehistorischen Erinnerungsdatums” gestartet. Der Anlass dafür war damals durch die 60. Wiederkehr des Tages vorgegeben, an dem in der Wilhelmshavener Ebkeriege Kaserne die ersten Einheiten der Marine nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgestellt wurden. […]

Continue Reading 0
5

Nach der Wahl: Was muss die Politik über das Maritime wissen?

11. Maritime Convention Berlin Bereits zum 11. Mal hatten im November des vergangenen Jahres das Deutsche Maritime Institut (DMI) und griephan führende Vertreter aus Marine, Marine-Industrie, Bundespolizei, Hafenbehörden, Politik, Wissenschaft, Ministerien und Diplomatie zur Maritime Convention geladen. Rund 200 Gäste folgten der Einladung in die Vertretung des Landes Schleswig-Holstein in Berlin. Der Präsident des DMI, […]

Continue Reading 0
Stünkel-Rolf-20151003-190

„Gorch Fock“ – Der Großsegler der Deutschen Marine

Geschichte – Technik – Einsatz „Was sich früher bewährt hat, kann morgen nicht schlecht sein; die Deutsche Marine braucht dieses Schiff auch in Zukunft.“ John K. Schamong Die „Gorch Fock“, das wohl bekannteste Schiff der deutschen Marine, wird dieses Jahr 60. Seit Januar 2016 befindet sie sich zu umfangreichen Reparaturen in der Werft; als Interimslösung […]

Continue Reading 0
NL_Kommentar_Rueckbesinnung

Klassiker von Seemacht, Technologische Entwicklungen und mögliche zukünftige Formen von Machtprojektion

Ein Aufsatz von Prof. James Holmes, Naval War College, mit dem Titel „The Legacy of Unfinished Re-volutions“ in der Oktober Ausgabe 2017 der Proceedings des USNI und seine Aussagen „Submarines, torpedo boats, and aircraft had little place in Corbett ´s or Alfred Thayer Mahan´s scheme of things, in large part because they wrote before those […]

Continue Reading 0
Bild_R_Wallner

Tragik im Südatlantik

Berichte, Analysen und Spekulationen zum Untergang des argentinischen U-Boots „San Juan“ Als am 12. Dezember 2017 der Präsident des Verbandes Deutscher Ubootfahrer (VDU) zusammen mit dem argentinischen Generalkonsul der auf See gebliebenen 44 Besatzungsmitglieder des U-Bootes „San Juan“ am Ubootehrenmal Möltenort mit einer Kranzniederlegung gedachte, war ziemlich genau ein Monat vergangen, seit sich der Kommandant […]

Continue Reading 0
3

Licht ins Dunkel bringen

Wie die Deutsche Marine wieder eine effektive U-Jagdfähigkeit erlangt Mehr als ein siebzig Jahre nach Beendigung des Zweiten Weltkriegs bleiben U-Boote weiterhin die Heimsuchung von Überwasserschiffen. Trotz moderner Technologien ist es bisher nicht gelungen, die Unterwasserlage ähnlich transparent aufzubereiten wie das Überwasser- und Luftlagebild. Erschwerend kommt hinzu, dass technische Neuerungen U-Boote noch leistungsstärker und gefährlicher […]

Continue Reading 0
Uhl

Multinationales Flugkörperschießen im Nordatlantik erfolgreich

Bisher weltweit höchster Abfangvorgang Hurrican Marias Ausläufer und der bemerkenswert seltene „europäische“ Hurrikan Orphelia sorgten für extreme Winde und türmten die Wellen bis zu acht Meter hoch auf. Trotzdem konnte das Flugkörperschießen im Rahmen des US- geführten Manövers „Formidable Shield 2017“ erfolgreich durchgeführt werden. Gleichzeitig wurde die neueste Version des zur Abwehr ballistischer Flugkörper außerhalb […]

Continue Reading 0
Slider_Kreuzfahrt

Kreuzfahrtgeschäft

Stabil im Aufwind Seit Jahren wird in der weltweiten Seeschifffahrt permanent vor allem über Ratenverfall und drückende Überkapazitäten geklagt. Ein Ende dieser größtenteils selbst verschuldeten misslichen Situation ist nicht in Sicht. Einzige und deutliche Ausnahme ist, ebenfalls seit Jahren, die Kreuzschifffahrt, und zwar für alle an diesem Geschäft Beteiligten…. (Quelle MF 1/2 2018)

Continue Reading 0
Brandenburg

Der deutsche Marineschiffbau in Zeiten zunehmender europäischer Kooperation

Ausgangslage in Deutschland Der Marineschiffbau in Deutschland hat eine lange, bis weit in das 19. Jahrhundert hineinreichende Tradition an Standorten wie Hamburg, Kiel, Bremen, Flensburg und Wolgast. Alte Namen wie Blohm+Voss oder HDW waren weltweit bekannt; heute stehen Namen wie thyssenkrupp Marine Systems (tkMS), Friedrich Lürssen Werft (FLW), German Naval Yards Kiel (GNYK), Fassmer oder […]

Continue Reading 0
Witthöft mod

Verdrängungskampf um Marktanteile

Immer mehr größere Containerschiffe Ungeachtet der vermehrt warnenden Stimmen, die ruinöse Preiskämpfe wegen Überkapazitäten befürchten sowie auf immer weniger aufnahmefähige Häfen und überlastete Infrastrukturen hinweisen, haben große Reedereien immer mehr und immer größere Containerschiffe in Auftrag gegeben oder haben sie bereits in Fahrt gesetzt. Ihnen geht es dabei nicht um Prestigeobjekte, wie in der Passagierschifffahrt während der ersten Jahrzehnte des vorigen Jahrhunderts, sondern es sind […]

Continue Reading 0